Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Netzwerkzeitsynchronisation

Dieses Modul enthält Funktionen, die den Netzwerkzeitsynchronisationsdienst steuern.

Zusammenfassung

Aufzählungen

otNetworkTimeStatus {
OT_NETWORK_TIME_UNSYNCHRONIZED = -1,
OT_NETWORK_TIME_RESYNC_NEEDED = 0,
OT_NETWORK_TIME_SYNCHRONIZED = 1
}
Aufzählung
Diese Aufzählung repräsentiert den OpenThread-Zeitsynchronisationsstatus.

Typedefs

otNetworkTimeStatus typedef
Diese Aufzählung repräsentiert den OpenThread-Zeitsynchronisationsstatus.
otNetworkTimeSyncCallbackFn )(void *aCallbackContext) typedef
void(*
Dieser Funktionszeiger wird aufgerufen, wenn eine Netzwerkzeitsynchronisierung oder Statusänderung auftritt.

Funktionen

otNetworkTimeGet ( otInstance *aInstance, uint64_t *aNetworkTime)
Holen Sie sich die Thread-Netzwerkzeit.
otNetworkTimeGetSyncPeriod ( otInstance *aInstance)
uint16_t
Holen Sie sich die Zeitsynchronisationsperiode.
otNetworkTimeGetXtalThreshold ( otInstance *aInstance)
uint16_t
Ermitteln Sie den XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für die Zeitsynchronisation für den Router.
otNetworkTimeSetSyncPeriod ( otInstance *aInstance, uint16_t aTimeSyncPeriod)
Stellen Sie den Zeitsynchronisationszeitraum ein.
otNetworkTimeSetXtalThreshold ( otInstance *aInstance, uint16_t aXTALThreshold)
Legen Sie den XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für die Zeitsynchronisation für Router-fähige Geräte fest.
otNetworkTimeSyncSetCallback ( otInstance *aInstance, otNetworkTimeSyncCallbackFn aCallbackFn, void *aCallbackContext)
void
Legen Sie einen Rückruf fest, der aufgerufen werden soll, wenn eine Netzwerkzeitsynchronisierung oder Statusänderung auftritt.

Aufzählungen

otNetworkTimeStatus

 otNetworkTimeStatus

Diese Aufzählung repräsentiert den OpenThread-Zeitsynchronisationsstatus.

Eigenschaften
OT_NETWORK_TIME_RESYNC_NEEDED

Das Gerät hat seit mehr als zwei Zeiträumen keine Zeitsynchronisierung mehr erhalten.

OT_NETWORK_TIME_SYNCHRONIZED

Die Netzwerkzeit des Geräts wird synchronisiert.

OT_NETWORK_TIME_UNSYNCHRONIZED

Das Gerät ist nicht an ein Netzwerk angeschlossen.

Typedefs

otNetworkTimeStatus

enum otNetworkTimeStatus otNetworkTimeStatus

Diese Aufzählung repräsentiert den OpenThread-Zeitsynchronisationsstatus.

otNetworkTimeSyncCallbackFn

void(* otNetworkTimeSyncCallbackFn)(void *aCallbackContext)

Dieser Funktionszeiger wird aufgerufen, wenn eine Netzwerkzeitsynchronisierung oder Statusänderung auftritt.

Funktionen

otNetworkTimeGet

 otNetworkTimeStatus otNetworkTimeGet(
  otInstance *aInstance,
  uint64_t *aNetworkTime
)

Holen Sie sich die Thread-Netzwerkzeit.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
[in,out] aNetworkTime
Die Thread-Netzwerkzeit in Mikrosekunden.
Kehrt zurück
Der Zeitsynchronisationsstatus.

otNetworkTimeGetSyncPeriod

uint16_t otNetworkTimeGetSyncPeriod(
  otInstance *aInstance
)

Holen Sie sich die Zeitsynchronisationsperiode.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
Kehrt zurück
Die Zeitsynchronisationsperiode.

otNetworkTimeGetXtalThreshold

uint16_t otNetworkTimeGetXtalThreshold(
  otInstance *aInstance
)

Ermitteln Sie den XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für die Zeitsynchronisation für den Router.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
Kehrt zurück
Der XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für Router in PPM.

otNetworkTimeSetSyncPeriod

 otError otNetworkTimeSetSyncPeriod(
  otInstance *aInstance,
  uint16_t aTimeSyncPeriod
)

Stellen Sie den Zeitsynchronisationszeitraum ein.

Diese Funktion kann nur aufgerufen werden, wenn die Thread-Protokolle deaktiviert sind.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
[in] aTimeSyncPeriod
Die Zeitsynchronisationsperiode in Sekunden.
Rückgabewerte
OT_ERROR_NONE
Stellen Sie den Zeitsynchronisationszeitraum erfolgreich ein.
OT_ERROR_INVALID_STATE
Thread-Protokolle sind aktiviert.

otNetworkTimeSetXtalThreshold

 otError otNetworkTimeSetXtalThreshold(
  otInstance *aInstance,
  uint16_t aXTALThreshold
)

Legen Sie den XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für die Zeitsynchronisation für Router-fähige Geräte fest.

Diese Funktion kann nur aufgerufen werden, wenn die Thread-Protokolle deaktiviert sind.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
[in] aXTALThreshold
Der XTAL-Genauigkeitsschwellenwert für Router in PPM.
Rückgabewerte
OT_ERROR_NONE
Stellen Sie den Zeitsynchronisationszeitraum erfolgreich ein.
OT_ERROR_INVALID_STATE
Thread-Protokolle sind aktiviert.

otNetworkTimeSyncSetCallback

void otNetworkTimeSyncSetCallback(
  otInstance *aInstance,
  otNetworkTimeSyncCallbackFn aCallbackFn,
  void *aCallbackContext
)

Legen Sie einen Rückruf fest, der aufgerufen werden soll, wenn eine Netzwerkzeitsynchronisierung oder Statusänderung auftritt.

Dieser Rückruf wird nur aufgerufen, wenn der Netzwerkzeitversatz um OPENTHREAD_CONFIG_TIME_SYNC_JUMP_NOTIF_MIN_US springt oder wenn sich der Status ändert.

Einzelheiten
Parameter
[in] aInstance
Die OpenThread-Instanzstruktur.
[in] aCallbackFn
Die aufzurufende Rückruffunktion
[in] aCallbackContext
Der Kontext, der beim Aufruf an die Rückruffunktion übergeben werden soll

Makros

OT_TIME_SYNC_INVALID_SEQ

 OT_TIME_SYNC_INVALID_SEQ 0

Null wird als ungültige Zeitsynchronisationssequenz betrachtet.