Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Himbeer Pi 3B

OpenThread Border Router (OTBR) bietet Unterstützung für die Raspberry Pi 3B (RPi3B) -Plattform.

Hardware-Anforderungen:

  • Externes 5V Netzteil für die Stromversorgung
  • Eine unterstützte OpenThread-Plattform für Thread-Netzwerkkonnektivität in einem RCP-Design
  • Eine microSD-Karte und ein microSD-Kartenleser ("SD-Karte" in diesem Handbuch)

Greifen Sie mit einem externen Monitor (über HDMI) und einer Tastatur (über USB) auf das RPi3B zu, oder schließen Sie ein serielles Kabel vom RPi3B an Ihren Computer an und aktivieren Sie die serielle Konsole.

So verwenden Sie RPi3B mit OTBR:

  1. Laden Sie das Betriebssystem herunter und installieren Sie es .
  2. Erstellen und installieren Sie OTBR .
  3. Richten Sie einen Wi-Fi-Zugangspunkt ein .

Laden Sie das Betriebssystem herunter und installieren Sie es

Der RPi3B enthält keinen integrierten Flash-Speicher und benötigt zum Betrieb eine SD-Karte mit einem bootfähigen Image.

  1. Laden Sie das Raspberry Pi OS Lite-Image mit einem integrierten oder externen SD-Kartenleser auf einen lokalen Computer herunter.
  2. Installieren Sie das Betriebssystem-Image auf einer SD-Karte:
  3. Legen Sie die SD-Karte mit dem Raspberry OS-Image in das RPi3B ein.
  4. Starten Sie das RPi3B, um die Betriebssysteminstallation durchzuführen.

Ausführlichere Informationen zu Einrichtung und Konfiguration finden Sie in der Dokumentation zu Raspberry Pi 3B .

Erstellen und installieren Sie OTBR

Anweisungen zum Erstellen und Installieren von OTBR finden Sie unter Erstellen und Konfigurieren . Dies umfasst die automatische Einrichtung eines Wi-Fi-Zugangspunkts durch Network Manager, um das Thread-Netzwerk mit dem Internet zu verbinden.

Richten Sie einen Wi-Fi-Zugangspunkt ein

Wenn die automatische Konfiguration des Wi-Fi - Zugangspunkt von Network Manager übersprungen wird, siehe Wi-Fi Access Point - Setup für die manuelle Konfigurationsanweisungen.