Thread-Netzwerk beitreten

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Quelle auf GitHub ansehen

Nachdem ein Gerät über die OT-Kommission-Befehlszeile oder die OT Commissioner-Android-App extern in Betrieb genommen wurde, kann der Joiner dem Thread-Netzwerk beitreten.

Dem Netzwerk beitreten

Starten Sie das Thread-Protokoll für das Joiner-Gerät, um automatisch dem Netzwerk beizutreten.

thread start
Done

Prüfen Sie den Status nach wenigen Augenblicken. Sie kann als untergeordnetes Gerät gestartet werden, sollte jedoch innerhalb von zwei Minuten ein Upgrade auf einen Router ausführen.

state
router
Done

Prüfen Sie auch die IPv6-Adressen des Geräts. Er sollte eine globale Adresse mit dem On-Mesh-Präfix haben, das während der Erstellung des Thread-Netzwerks über die OTBR-Web-GUI angegeben wurde.

ipaddr
fdde:ad11:11de:0:0:ff:fe00:9400
fd11:22:0:0:3a15:3211:2723:dbe1 #Global address with on-mesh prefix
fe80:0:0:0:6006:41ca:c822:c337
fdde:ad11:11de:0:ed8c:1681:24c4:3562

Externes Internet kontaktieren

Testen Sie die Konnektivität zwischen dem Joiner-Gerät im Thread-Netzwerk und dem externen Internet, indem Sie eine öffentliche IPv4-Adresse pingen.

Beispielsweise bilden das bekannte NAT64-Präfix 64:ff9b::/96 und die IPv4-Adresse 8.8.8.8 die IPv6-Adresse 64:ff9b::808:808.

Fügen Sie eine externe Route für das NAT64-Präfix hinzu:

sudo ot-ctl route add 64:ff9b::/96 s med
Done
sudo ot-ctl netdata register
Done

Pingen Sie die synthetisierte IPv6-Adresse 64:ff9b::808:808 über die OpenThread-Befehlszeile auf dem Joiner-Gerät an:

ping 64:ff9b::808:808
16 bytes from 64:ff9b:0:0:0:0:808:808: icmp_seq=3 hlim=45 time=72ms