Erstellung und Konfiguration von OpenThread Commissioner

Quelle auf GitHub ansehen

In diesem Leitfaden werden die grundlegende Erstellung und Konfiguration von OpenThread Commissioner (OT Commissioner) erläutert. Nach Abschluss dieses Vorgangs haben Sie eine ausführbare OTCommissioner-Befehlszeile und eine statische Commissioner-Bibliothek.

OT Commissioner einrichten

  1. Klonen Sie das OT Commissioner-Repository:

    git clone https://github.com/openthread/ot-commissioner
    

  2. Installieren Sie die Abhängigkeiten:

    cd ot-commissioner
    ./script/bootstrap.sh
    

OT Commissioner erstellen

OT Commissioner wird im Verzeichnis /usr/local installiert. Wenn Sie das Installationsverzeichnis ändern möchten, legen Sie -DCMAKE_INSTALL_PREFIX fest.

  1. Build OT Commissioner:

    mkdir build
    cd build
    cmake -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr/local -GNinja ..
    ninja -j1
    

  2. Erstellen Sie eine Umgebungsvariable, um im nächsten Schritt commissioner-cli auszuführen:

    export COMMISSIONER_CLI=/usr/local/bin/commissioner-cli
    

  3. Optional. Einheitentests ausführen:

    ./tests/commissioner-test
    

OT Commissioner installieren

OT Commissioner installiert Folgendes in Ihrem Installationsverzeichnis:

  • OT Commissioner-Bibliothek und Header-Dateien
  • OTG-Befehlszeile (Commander CLI) ausführbar
  • Standardkonfigurationsdateien und -anmeldedaten
  • Skripts zum Ausführen der OT Commissioner-Befehlszeile als Daemon
sudo ninja install

Prüfen Sie die Installation über das Hilfemenü.

$COMMISSIONER_CLI -h

Wenn Sie die Datei im Verzeichnis /usr/local installiert haben, ist commissioner-cli über die Befehlszeile verfügbar.

commissioner-cli -h

Konfiguration

Die OT Commissioner-Befehlszeile unterstützt sowohl Thread 1.2-Inbetriebnahmemodus (CCM) als auch Thread 1.1-Inbetriebnahme (Non-CCM). Zum Herstellen einer Verbindung zu verschiedenen Thread-Netzwerken wird eine JSON-Konfigurationsdatei benötigt, um die OT Commissioner-Befehlszeile zu starten:

  • ccm-config.json: die Standardkonfigurationsdatei für das CCM-Thread-Netzwerk
  • non-ccm-config.json: Die Standardkonfigurationsdatei für das Nicht-CCM-Thread-Netzwerk.

Standardmäßig werden diese Konfigurationsdateien in /usr/local/etc/commissioner installiert. Sie können sich die Beispieldateien auch im GitHub-Repository "ot-commissioner" ansehen.

CCM-Konfiguration

Wenn Sie eine Verbindung zu einem CCM-Thread-Netzwerk herstellen möchten, aktualisieren Sie die folgenden Felder in ccm-config.json:

Feld Beschreibung
DomainName Eindeutige Kennung innerhalb der Unternehmensdomain.
PrivateKeyFile Die Datei mit dem privaten Schlüssel im PEM-Format.
CertificateFile Die Zertifikatsdatei im PEM-Format.
TrustAnchorFile Die Trust Anchor-Datei im PEM-Format.

Diese Schlüssel- und Zertifikatsdateien werden verwendet, um sichere Sitzungen zwischen dem Commissioner und Border Agent einzurichten.

Nicht-CCM-Konfiguration

Der vorinstallierte Schlüssel PSKc wird verwendet, um eine sichere Sitzung zwischen dem Provisions- und dem Border-Agent einzurichten. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Nicht-CCM-Thread-Netzwerk herstellen möchten, können Sie PSKc über die OT Commissioner-Befehlszeile festlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Externe Inbetriebnahme.

Logging

Wenn Sie pi@raspberrypi: commissioner-cli über die Befehlszeile ausführen, erstellt OT Commissioner eine Datei commissioner.log im aktuellen Arbeitsverzeichnis, z. B. /home/pi/commissioner.log. In der JSON-Konfigurationsdatei können Sie den Pfad LogFile, die Logging-Ebene und andere Logeinstellungen konfigurieren.

Konfiguration laden

So starten Sie OT Commissioner mit Ihren Konfigurationseinstellungen:

commissioner-cli /usr/local/etc/commissioner/ccm-config.json

Teilnehmenden verwenden

Informationen zur Verwendung des OT Commissioner-Programms für die Inbetriebnahme eines Joiners finden Sie unter Externe Provision.