OpenThread Border Router Web-UI

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Quelle auf GitHub ansehen

Mithilfe des Web-UIs des OpenThread Border Router (OTBR) können Sie ein Thread-Netzwerk konfigurieren, ein Formular erstellen, es zusammenführen oder den Status prüfen.

Web-UI aufrufen

Rufen Sie die Web-UI auf, indem Sie in einem Browserfenster die lokale IPv4-Adresse der OTBR aufrufen. Weitere Informationen

OTBR-Web-UI

Ein Thread-Netzwerk beitreten

Verwenden Sie die Menüoption Mitglied werden, um nach einem Thread-Netzwerk zu suchen und einem beizutreten.

Thread-Netzwerk bilden

Mit der Menüoption Formular können Sie ein neues Thread-Netzwerk erstellen.

  1. Ersetze alle Standardwerte auf der Formularseite mit Ausnahme des On-Mesh-Präfixes, um ein sicheres Thread-Netzwerk zu gewährleisten.
  2. Wählen Sie FORM aus.
  3. Prüfen Sie nach der Bestätigung der Netzwerkverbindung die Menüoption Status.

Prüfen Sie als Nächstes die Schnittstelle wpan0 auf die globale IPv6-Adresse. Das Präfix „On-Mesh“ wird während der Netzwerkbildung festgelegt:

ifconfig wpan0
wpan0: flags=4305<UP,POINTOPOINT,RUNNING,NOARP,MULTICAST>  mtu 1280
    inet6 fdde:ad11:11de:0:74d0:6fc9:6be6:3582  prefixlen 64  scopeid 0x0<global>
    inet6 fe80::287f:87ca:f4b3:498a  prefixlen 64  scopeid 0x20<link>
    inet6 fd11:22::287f:87ca:f4b3:498a  prefixlen 64  scopeid 0x0<global>

Die globale Adresse für das Mesh-Präfix, z. B. fd11:22::287f:87ca:f4b3:498a, wird von untergeordneten Knoten verwendet, um den Border Router zu identifizieren, der für die Weiterleitung von Traffic aus dem Netzwerk verantwortlich ist. Die anderen Adressen entsprechen den Mesh-Local- und Link-Local-IPv6-Adressen dieses Knotens im Thread-Netzwerk.

Status prüfen

Mit der Menüoption Status können Sie Statusinformationen für das Thread-Netzwerk abrufen.